Monats-Archive: Mai 2017


Knapp 60 Jugendliche touren mit Entdeckerbus durch den Landkreis und schnuppern in die Handwerksberufe

Zwei Tage lang tourte der Entdeckerbus mit knapp 60 Jugendlichen durch den Landkreis Dillingen und verschaffte interessante Einblicke in ausgewählte Berufe des Handwerks. Beim Projekt „Sei ein Entdecker – Erlebe das Handwerk im Landkreis Dillingen a.d.Donau“ handelt es sich um eine bewährte Kooperation zwischen Landkreis, Handwerkskammer für Schwaben und dem Arbeitskreis Schule/Wirtschaft. Weiterlesen


!! Achtung Sperrung !!

Sperrung des Zubringers von der Bächinger Straße bei Medlingen Süd zur B 492 .
Wegen Umbauarbeiten an der Verkehrsinsel ist der Zubringer von der Bächinger Straße im Süden von Medlingen zur B 492 seit Mittwoch, 31. Mai, 8:00 Uhr, bis voraussichtlich Freitag, 23. Juni, für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Umleitungsstrecke ist entsprechend ausgeschildert. Die Zufahrt bis zur Baustelle ist frei.


Miriam Gruß (FDP) ist neue Bürgermeisterin von Gundelfingen

Sieg gegen Stadt- und Kreisrat Jürgen Hartshauser (SPD)

Miriam-Gruss

 

 

 

Gundelfingen (bak). In einer dramatischen Stichwahl und nach einem monatelangen intensiven Wahlkampf setzte sich die ehemalige Bundestagsabgeordnete Miriam Gruß (FDP) gegen Stadt- und Kreisrat Jürgen Hartshauser (SPD) durch. Miriam Gruß tritt die Nachfolge von Franz Kukla (CSU) an, der 18 Jahre lang die Geschicke der Gärtnerstadt erfolgreich lenkte. Weiterlesen


2. Gundelfinger Entenrennen

Entenrennen-2016_Stadt-Gundelfingen_09

Wieder „Tierisch ernst“ wird es beim 2. Gundelfinger Entenrennen am Marktsonntag, 21. Mai ab 13.30 Uhr. Eine Benefizveranstaltung zu Gunsten der Außenrenovierung der Spitalkirche Gundelfingen unter dem Motto „Auf die Enten – fertig los“ hat der Historische Bürgerverein Gundelfingen organisiert! Der ganz große Spaß für eine gute Sache – Helfen und Gewinnen – jede Ente hilft! Weiterlesen


Im Landkreis Dillingen gibt es weniger Krankmeldungen als im Vorjahr

Die aktuelle Auswertung der AOK zum Krankenstand für 2016 zeigt: Im Landkreis Dillingen sind AOK-versicherte Arbeitnehmer kränker als im bayernweiten Vergleich. Mit 4,9 Prozent liegt der Krankenstand über dem Bayernwert von 4,6 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr haben sich weniger Beschäftigte krank gemeldet. Der Krankenstand sank im Landkreis Dillingen um 0,1 Prozentpunkte. Weiterlesen