Ausblick: Eröffnungswanderung „Sinne-Reich“

Mit-allen-Sinnen-Wandern

. . . mit allen Sinnen genießen! Am Anfang stand die Idee Donautal Panoramawege entlang der Schwäbischen Alb im Dillinger Land zu entwickeln. Gestartet wurde das Vorhaben mit einem Studentischen Ideenwettbewerb. Diesem folgten eine umfangreiche Wegekonzeption, zahlreiche Workshops zu Maßnahmeentwicklung, der LEADER-Förderantrag und schließlich die Beschilderung des Weges. Nach diesem langen Weg sind die Beteiligten nun am Themenweg „Sinne-Reich“ am Ziel angekommen.

Dieser Erfolg soll am 22. Oktober mit einer Eröffnungswanderung gebührend gefeiert werden. Landrat Schrell begibt sich zusammen mit kommunalen Vertretern und weiteren Projektbeteiligten auf ein Sinneserlebnis zwischen Bachtal und Egau.

Dabei wird ein 10 km langes Teilstück des Panoramaweges erwandert und gleichzeitig die Sinne der Wanderer angesprochen. Im Anschluss an die Wanderung lädt die Gemeinde Zöschingen zu einem gemütlichen Beisammensein mit bayerisch-schwäbischer Brotzeit in die Gemeindehalle ein. Nehmen Sie sich einen halben Tag frei und begleiten Sie uns auf dem „Sinne-Reich“. Unterwegs warten spannende Geschichten, nette Anekdoten, kulinarische Erlebnisse, eine abwechslungsreiche Landschaft und natürlich zahlreiche Sinneserlebnisse. Lassen Sie sich überraschen! Wer Interesse hat und mitwandern möchte, kann sich noch bis 16. Oktober beim Team Tourismus unter Tel. 07325/951957 und tourismus@donautal-aktiv.de anmelden.

Treffpunkt: 22. Oktober 2015 um 13.45 Uhr, an der Gemeindehalle Zöschingen (Schulstraße 1, 89447 Zöschingen), Bustransfer um 14.00 Uhr nach Staufen zur Kapelle „Maria Schnee“. Von dort startet die Wanderung auf dem Donautal-Panoramaweg „Sinne-Reich“ (Dauer insgesamt ca. 4 Std.). Bitte denken Sie an entsprechende Kleidung und festes Schuhwerk!