Allgemein


1 2 3 8

Schülerbeförderung-Fahrkostenerstattung

Mit Blick auf das zu Ende gehende Schuljahr 2016/17 weist Landrat Leo Schrell die Schülerinnen und Schüler auf den eventuell bestehenden Anspruch auf Fahrtkostenerstattung hin, der spätestens bis zum 31. Oktober 2017 geltend gemacht werden muss. „Zum Kreis der potenziell Anspruchsberechtigten gehören“, so der Landrat, „Schüler an Gymnasien, Berufsfachschulen und Wirtschaftsschulen ab der Jahrgangsstufe 11, an Fachoberschulen und Berufsoberschulen sowie im Teilzeitunterricht an Berufsschulen.“ Bei der entsprechenden Schule muss es sich jedoch um die nach bayerischen Rechtsgrundlagen nächstgelegene Schule handeln. Weiterlesen


Weltgrößtes Osternest

weltgroesstes-Osternest

(agr). Das Vogelnest, geschaffen von dem Künstler Udo Niels, fand auf der BUGA in München große Beachtung. Auch Anton Grotz und Dieter Hoffmann waren fasziniert  von den fünf Rieseneiern. Schnell war der Entschluss gefasst – das dürfen wir uns nicht entgehen lassen! Weiterlesen


Knapp 60 Jugendliche touren mit Entdeckerbus durch den Landkreis und schnuppern in die Handwerksberufe

Zwei Tage lang tourte der Entdeckerbus mit knapp 60 Jugendlichen durch den Landkreis Dillingen und verschaffte interessante Einblicke in ausgewählte Berufe des Handwerks. Beim Projekt „Sei ein Entdecker – Erlebe das Handwerk im Landkreis Dillingen a.d.Donau“ handelt es sich um eine bewährte Kooperation zwischen Landkreis, Handwerkskammer für Schwaben und dem Arbeitskreis Schule/Wirtschaft. Weiterlesen


!! Achtung Sperrung !!

Sperrung des Zubringers von der Bächinger Straße bei Medlingen Süd zur B 492 .
Wegen Umbauarbeiten an der Verkehrsinsel ist der Zubringer von der Bächinger Straße im Süden von Medlingen zur B 492 seit Mittwoch, 31. Mai, 8:00 Uhr, bis voraussichtlich Freitag, 23. Juni, für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Umleitungsstrecke ist entsprechend ausgeschildert. Die Zufahrt bis zur Baustelle ist frei.


Miriam Gruß (FDP) ist neue Bürgermeisterin von Gundelfingen

Sieg gegen Stadt- und Kreisrat Jürgen Hartshauser (SPD)

Miriam-Gruss

 

 

 

Gundelfingen (bak). In einer dramatischen Stichwahl und nach einem monatelangen intensiven Wahlkampf setzte sich die ehemalige Bundestagsabgeordnete Miriam Gruß (FDP) gegen Stadt- und Kreisrat Jürgen Hartshauser (SPD) durch. Miriam Gruß tritt die Nachfolge von Franz Kukla (CSU) an, der 18 Jahre lang die Geschicke der Gärtnerstadt erfolgreich lenkte. Weiterlesen


2. Gundelfinger Entenrennen

Entenrennen-2016_Stadt-Gundelfingen_09

Wieder „Tierisch ernst“ wird es beim 2. Gundelfinger Entenrennen am Marktsonntag, 21. Mai ab 13.30 Uhr. Eine Benefizveranstaltung zu Gunsten der Außenrenovierung der Spitalkirche Gundelfingen unter dem Motto „Auf die Enten – fertig los“ hat der Historische Bürgerverein Gundelfingen organisiert! Der ganz große Spaß für eine gute Sache – Helfen und Gewinnen – jede Ente hilft! Weiterlesen


Im Landkreis Dillingen gibt es weniger Krankmeldungen als im Vorjahr

Die aktuelle Auswertung der AOK zum Krankenstand für 2016 zeigt: Im Landkreis Dillingen sind AOK-versicherte Arbeitnehmer kränker als im bayernweiten Vergleich. Mit 4,9 Prozent liegt der Krankenstand über dem Bayernwert von 4,6 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr haben sich weniger Beschäftigte krank gemeldet. Der Krankenstand sank im Landkreis Dillingen um 0,1 Prozentpunkte. Weiterlesen


Zwei Verkehrssicherungsanhänger für die Dillinger und Lauinger Feuerwehren

Gewinn bei einer gemeinsamen Ausschreibung zum Schutz der Einsatzkräfte und Verkehrsteilnehmer vor Gefahren

Zwei-Verkehrssicherungsanhänger_Dillingen_Lauingen-1

Übergabe zweier Verkehrssicherungsanhänger an die Dillinger und Lauinger Feuerwehr. Im Bild (von links): Walter Honold, Mathias Eckl, Feuerwehrreferent Wolfgang Reinelt, stellvertretender Feuerwehrreferent Dietmar Reile, Oberbürgermeister Frank Kunz, Dillingens Kommandant Markus Pfeifer, Lauingens Kommandant Stephan Böhm, Bürgermeister Wolfgang Schenk, Thomas Hoffmann, Martin Koller, Feuerwehrreferent Dieter Manßhardt, Thomas Leicher.

Die Donaustädte Dillingen und Lauingen haben im Rahmen einer gemeinsamen Ausschreibung zwei sogenannte „Verkehrssicherungsanhänger“ für ihre Feuerwehren angeschafft. Diese Hänger dienen sowohl dem Schutz der Einsatzkräfte vor den Gefahren des Straßenverkehrs als auch dem Schutz der Verkehrsteilnehmer. Die Hänger führen eine umfangreiche Ausrüstung für die Verkehrsabsicherung mit. Darunter fallen zum Beispiel Verkehrsleitkegel, Leitkegelleuchten oder Winker-Kellen. Am Heck befindet sich eine große Warneinrichtung, die am Einsatzort aufgeklappt werden kann. Zum Einsatz kommen solche Anhänger etwa bei Einsätzen auf mehrspurigen Straßen – so wie beispielsweise der neuen Dillinger B16. Weiterlesen


Sieben-Quellen-Weg

Spaziertipp im Waihengey – Lauingen_Sieben-Quellen-Weg-Frühjahr-1

Lauingen investiert in die Natur

Jetzt grünt und blüht es entlang des Sieben-Quellen-Weges: Die beliebte, 850 Meter lange Wanderroute im Waihengey von der Herrgottsruhkapelle in Richtung Dillingen ist seit letztem Spätherbst wieder frei begehbar. Hier lässt sich die Natur im Frühjahr in vollen Zügen genießen. Die Schäden von Orkan „Niklas“, der im Frühsommer vor zwei Jahren mit Windgeschwindigkeiten von über 190 km/h durch Deutschland tobte, sind beseitigt.

Weiterlesen


Stand der Wasserleitungsmaßnahme in der Großen Allee in DLG

Bereits im November 2016 haben wir begonnen, die Wasserleitung zwischen der Kreuzung Georg-Hogen-Ring und der Großen Kreuzung (Kapuzinerstraße) zu erneuern.
Nach der geplanten Winterunterbrechung läuft die Maßnahme seit 1.03.2017 weiter. 
Im Zeitraum der Osterferien, Mo. 10. April bis Sa. 22. April 2017, ist eine Vollsperrung der Großen Allee im Bereich von der Großen Kreuzung bis zur Einmündung Gabelsbergerstraße erforderlich. Weiterlesen


1 2 3 8