Dillinger Stadtrat besucht Ehrenbürger Fellner

Dillinger-Stadtrat-besucht

Monsignore Gottfried Fellner freute sich sichtlich, als Oberbürgermeister Frank Kunz gemeinsam mit zahlreichen Mitgliedern des Dillinger Stadtrats am letzten Septemberwochenende zu einem Tagesbesuch an der Wieskirche eintraf. Fellner, der 2012 zum Dillinger Ehrenbürger ernannt wurde, führte die Gäste durch die weltberühmte Wallfahrtskirche und begleitete sie auch bei ihrem weiteren Tagesprogramm.
Oberbürgermeister Kunz dankte Monsignore Fellner – auch im Namen des Stadtrats und der gesamten Bürgerschaft – für seinen jahrzehntelangen Einsatz als Stadtpfarrer im „schwäbischen Rom“ und drückte seine enge Verbundenheit aus. 

Foto: Peter Graf