3. Osterbucher Kindernarrenandacht

3-Osterbucher-Kindernarrenandacht

 

 

 

Das Kinderprinzenpaar der Höchstädter Schlossfinken waren beim Kinderball des Musikvereins Osterbuch unter anderem präsent und ernteten für ihren Prinzentanz Applaus der vielen anwesenden Kinder. Foto: fk

Osterbuch.  Auch die 3. Osterbucher Kindernarrenandacht war wieder ein toller Erfolg und der Musikverein Osterbuch war mit der zahlreichen Beteiligung aus nah und fern vollstens zufrieden. Weiterlesen


Notruf – Wann kommt der Notarzt?

Notruf-Wann-kommt-derAuf zahlreiches Interesse stieß der Vortrag beim VDK-Ortsverband Wertingen von Notarzt Dr. Brünnet, beim Stammtisch im Gasthaus “Zum Schwanen“.  Foto: Konrad Friedrich

Dr. med. Brünnet informiert vor VDK-Mitgliedern

Wertingen.  Einen interessanten Vortrag beim VDK-Ortsverband Wertingen hielt der Notarzt Dr. med. Hans-Jürgen Brünnet kürzlich beim Stammtisch im Gasthaus „Zum Schwanen“ in Wertingen. Vor zahlreichen Zuhörern vermittelte Dr. Brünnet wichtige Details über die Arbeit eines Notarztes und wann man den ärztlichen Bereitschaftsdienst anfordern soll. Weiterlesen


Sailer-Familie informiert künftige Gymnasiasten

(PETI)Am Samstag, dem 20. Februar 2015, laden wir alle Eltern und deren Kinder, die im nächsten Schuljahr ein Gymnasium besuchen wollen, ganz herzlich in das Johann-Michael-Sailer-Gymnasium ein. Bereits ab  9:00 Uhr öffnet die Schule für eine freie Besichtigung der Fach- und Klassenräume ihre Türen. Weiterlesen


Einführungsklasse am Albertus-Gymnasium Lauingen

Seit dem Schuljahr 2012/2013 bietet das Albertus-Gymnasium Lauingen leistungsfähigen Absolventen des mittleren Schulabschlusses die Einführungsklasse für den gymnasialen Weg zum Abitur an. Bei einer ausreichenden Zahl von Anmeldungen wird auch im kommenden Schuljahr 2016/2017 eine Einführungsklasse eingerichtet. Weiterlesen


Unterhaltsmaßnahmen am Uferbereich der Donau

Unterhaltsmassnahmen

 

Entlang der Donau von der Hospitalstiftung bis zur Brenzmündung werden derzeit Unterhalts- und Sicherungsmaßnahmen für den Uferbereich und die Böschung der Donau durchgeführt. Die für diesen Bereich zuständigen BEW (Bayerische Elektrizitätswerke) führen die Maßnahmen in enger Zusammenarbeit mit der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises sowie dem Wasserwirtschaftsamt Donauwörth durch. Weiterlesen


„Auf der „WIR 2016“ wird es wieder eine Gundelfinger Halle geben“

Interview mit Alexander Mayer, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Auf-der-WIR-2016Gundelfingen

Herr Mayer, Sie sind Vorsitzender der Werbegemeinschaft Gundelfingen. Welche Neuigkeiten gibt es?
In Zusammenarbeit mit Roman Leo präsentiert sich unsere Gundelfinger Wirtschaft seit nicht allzu langer Zeit mit einer komplett überarbeiteten und immer auf dem aktuellsten Stand befindlichen Homepage, die unter www.wv-gundelfingen.de zu erreichen ist. Die deutlich erhöhten Zugriffszahlen sprechen für sich. Weiterhin fest im Terminkalender verankert bleiben die von der Werbegemeinschaft ins Leben gerufenen Aktionen, das Ostergewinnspiel und die Malaktion.
Aus wirtschaftlicher Sicht gesehen war das Jahr 2015 sehr ereignisreich. Was waren aus Ihrer Sicht die Highlights? Weiterlesen


12. Berufsinformationsmesse „Fit for Job“ in der Nordschwabenhalle in Höchstädt

12-BerufsinformationsmesseLandrat Leo Schrell und der Agenda21-Beauftragte des Landkreises, Hermann Kleinhans, stellten gemeinsam mit den Initiatoren der Berufsinformationsmesse „Fit for Job“ die Werbemittel für die bereits 12. Messe vor, die am 20. Februar 2016 von 09:00 bis 13:00 Uhr in der Nordschwabenhalle und in der Berufsschule in Höchstädt sowie der eigens errichteten Messehalle „Das Handwerk“ stattfindet.

Die Handwerksberufe rücken bei der diesjährigen Berufsinformationsmesse „Fit for Job“ noch stärker in den Mittelpunkt. So wird sich die Kreishandwerkerschaft Nordschwaben mit insgesamt zehn Innungen am Samstag, 20. Februar 2016, in Höchstädt erstmals mit einer eigenen Halle „Das Handwerk“ präsentieren. Weiterlesen


„Handarbeiten – früher und heute“ – Sonderausstellung 2015

Handarbeiten-1

Bürgermeister Tobias Bühler bei der Eröffnung der Ausstellung

Die Sonderausstellungen der Gemeinde und des Heimatverein Gundremmingen haben zwischenzeitlich Tradition. Im vergangenen Jahr ging es im Museum im Rathaus um die Auswirkungen des Ersten Weltkrieges auf die Gemeinde Gundremmingen. Heuer lautet das Thema „Selbst gestrickt, genäht, gegabelt, gehäkelt, geknüpft – alles Handarbeit“. Weiterlesen


Hebammenversorgung nicht gesichert

Neue Ausschlusskriterien für Hausgeburten sorgen außerdem für Unklarheiten in der Geburtshilfe

Bonn, 27. November 2015. Aus Sicht der Eltern wird der Schiedsspruch vom 12. November 2015, der den Streit zwischen den Hebammenverbänden und dem Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen (GKV-SV) beenden sollte, die Probleme in der Hebammenversorgung nicht beheben. Bei Mother Hood e.V., der Bundeselterninitiative zum Schutz von Mutter und Kind während Schwangerschaft, Geburt und 1. Lebensjahr, gehen nach wie vor Hilfegesuche von schwangeren Frauen ein, die keine Hebamme für Vorsorge, klinische oder außerklinische Geburt und Wochenbettbetreuung finden. Weiterlesen