WIR 2016

Wir-LogoGemeinsam mit dem Tourismusverein Dillinger Land e.V. präsentiert sich der Landkreis Dillingen a.d.Donau mit vielfältigen und interessanten Themen als attraktiver Wirtschafts-, Lebens- und Kulturraum bei der Wirtschafts-, Informations- und Regionalausstellung WIR 2016 in Dillingen. Beide Partner informieren  dabei auf einem Gemeinschaftsstand in der Halle E zu den elementaren Daseinsfunktionen wie Gesundheit, Bildung und Erholung, aber auch zur Fachkräftesicherung, zu regenerativen Energien und zu den Standortvorteilen für die heimische Wirtschaft.

Wissen über den Landkreis bei Online-Bilderquiz testen und kleine Preise gewinnen!

Die Attraktivität und Einzigartigkeit des Landkreises Dillingen a.d.Donau können die Messebesucher am Stand des Landkreises spielerisch beim Online-Bilderquiz entdecken – ein digitales Spiel mit zehn themenbezogenen Fragen und interessanten Hintergrundinformationen zum Landkreis. Zudem können alle Teilnehmer des Online-Bilderquiz direkt am Stand des Landkreises einen kleinen Preis gewinnen.

Staatliche Berufsschulen präsentieren sich an verschiedenen Aktionstagen!

Die Zukunftsfähigkeit einer Region hängt ganz entscheidend von den Bildungschancen junger Menschen ab. Gute Aus- und Weiterbildungsangebote sind heutzutage mehr denn je entscheidende Standortfaktoren. So hat der nachhaltige Ausbau der Bildungseinrichtungen und Bildungsangebote im Landkreis seit jeher höchste Priorität. Um die Zertifizierung zur „Bildungsregion in Bayern“ zu erhalten,  wurde ein nachhaltiges Bildungskonzept für den Landkreis Dillingen a.d.Donau entwickelt, welches die Vielzahl und die Qualität der Bildungsangebote im Landkreis deutlich widerspiegelt. Dazu sind an wechselnden Aktionstagen die beiden Berufsschulen Lauingen (Donau) und Höchstädt a.d.Donau mit unterschiedlichen Bildungsprojekten präsent.
Auch das Schwäbische Informationszentrum für regenerative Energien zeigt sich als weiterer Partner am Gemeinschaftsstand
An allen Messetagen wird sich das Schwäbische Informationszentrum für regenerative Energien (Windstützpunkt) am Gemeinschaftsstand präsentieren und neben den einzelnen Aktivitäten auch die Wanderausstellung „Regional – Regenerative – Realistisch: Die Energiewende im Landkreis Dillingen a.d.Donau“ vorstellen. Auf unterschiedlichen Thementafeln mit interaktiven Elementen zum Drehen, Schieben, Klappen und Wenden erhalten die Ausstellungsbesucher, begleitet durch regionale Protagonisten, welche die Energiewende im Landkreis mittragen, allgemeingültige und insbesondere auch landkreisspezifische Informationen zur Energiewende.

Mittwoch, 02.03.2016
Berufsschule Lauingen:
Informationen zur Berufs-
fachschule für technische
Assistenten für Informatik und zur Berufsschule PLUS

Donnerstag, 03.03.2016
Berufsschule Lauingen:
Informationen zur Berufs-
fachschule für technische
Assistenten für Informatik und zur Berufsschule PLUS

Freitag, 04.03.2016
Berufsschule Höchstädt:
BAF / Flüchtlinge: Linoldruck (Vorführung mit Arbeitsproben)
Chai Teeverköstigung

Samstag, 05.03.2016
Berufsschule Höchstädt:
Berufsfachschulen für Kinderpflege, Sozialpflege sowie Ernährung und Versorgung:
• Naturwissenschaftliche
Experimente
• Handmassage
• Gestalterisches

Sonntag, 06.03.2016
Berufsschule Höchstädt:
Technikerschule für regenerative Energien und Klimaschutz:
Schulungsstand Photovoltaik und Wärmepumpe